Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.

 

AGB

 

 

 

Zeitpunkt des Vertragsschlusses:
Durch Anklicken des Buttons Bestellung senden geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

 

Liefer- und Zahlungsbedingungen:
An unsere Kunden liefern wir Gründsätzlich nur gegen Vorauskasse oder per Paypalzahlung. Bis zur völligen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum und darf nicht weiterveräußert werden. Ihre Bestellung ist 10 Tage für sie reserviert. Sollte die Bezahlung nicht innerhalb dieser 10 Tage bei uns eingehen wird die Bestellung hinfällig und sie haben keinen Anspruch mehr auf die bestellten Artikel.

Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Empfängers.

In allen Fällen, in welchen bei Bestellungen keine bestimmten Weisungen für den Versand gegeben werden, wird dieser nach bestem Ermessen ohne Verbindlichkeit für die billigste Verfrachtung bewirkt.

Von uns angegebene Lieferfristen gelten nur annähernd und sind für uns unverbindlich. Bei uns oder unseren Lieferwerken eintretende Betriebsstörungen oder sonstige, die Ausführung des betreffenden Auftrages hemmenden Vorfälle, Insbesondere Ereignisse höherer Gewalt oder fehlende Ablademöglichkeiten berechtigen uns zum Aufschub der Lieferung um diejenige Zeit, während der das Hindernis besteht. Die Käufer sind verpflichtet, in solchen Fällen die Ware auch mit Verspätung anzunehmen.  Sofern ein Lieferwerk auf Grund seiner allgemeinen Bedingungen berechtigt ist, uns aus anderen Gründen die Erfüllung zu verweigern, sind wir in gleicher Weise unseren Käufern gegenüber von der Lieferung befreit.  Verzugsstrafen, Schadensersatzansprüche, Rücktritt vom Vertrag oder sonstige Rechtsfolgen können wegen Nichteinhaltung der vorgesehenen Lieferzeit oder Annullierung des Auftrages aus den vor angeführten Gründen gegen uns nicht geltend gemacht werden.

 

Einsicht in den Vertragstext:
Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen. Ihre konkreten Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht per Internet abrufbar

 

Rückgabe- und Widerrufsrecht gemäß §§ 355 ff BGB :
Als Verbraucher steht Ihnen laut Fernabgabegesetz in Bezug auf die bei mir gekauften Waren ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu:Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Zeitpunkt, zu dem die Belehrung in Textform mitgeteilt worden ist, nicht jedoch vor Tag des Eingangs der Warenlieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist an derSammler.de ,  Herr Kern, Mühlentor 4, D-17207 Röbel / Müritz, Email: zu richten. Die Ware ist vollständig und in einem einwandfreien Zustand einschließlich aller unbeschädigten Verpackungsteile zurückzusenden. Die Rücksendung hat auf gleiche Art und Weise wie die Zusendung zu erfolgen. Beim Warenwert bis zu EUR 40,00 trägt der Kunde die Kosten der Warenrücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der von ihm bestellten. Beträgt der Warenwert mehr als EUR 40,00, übernimmt "der Sammler" die Kosten für die Rücksendung der Ware. Unfrei versandte Rücksendungen werden grundsätzlich nicht angenommen, sondern von der Post umgehend an den Absender zurückgesandt. Eine Erstattung der vom Kunden für die Zusendung der Ware an ihn gezahlten Versandkosten erfolgt nicht, es sei denn, es handelt sich um einen Gewährleistungsfall. Ein Anspruch auf Rückerstattung des gesamten Kaufpreises besteht nicht, wenn der Wert der Ware durch Gebrauch, der über die übliche Prüfung der Ware, wie sie dem Kunden auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre, hinausgeht, durch Beschädigung der Ware oder ihrer Verpackung oder durch sonstige Umstände, die der Kunde zu vertreten hat, gemindert ist. In diesem Fall wird "der Sammler"einen im Einzelfall angemessenen Abzug für die Wertminderung vornehmen. Sollte die Wertminderung des Kaufgegenstandes so erheblich sein, dass ein Wiederverkauf der Ware unmöglich oder nur mit unvertretbaren Verlusten möglich ist, ist eine Rücknahme der Kaufsache grundsätzlich ausgeschlossen

 

Gewährleistung:
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle eines Mangels der Ware nach Ihrer Wahl zunächst nachliefern oder nachbessern. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurück geben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern. Informationen über eventuelle Herstellergarantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentation.

 

Gerichtsstand:
Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers vereinbart.